Tanzveranstaltung

Workshop bulgarische und sorbische Tänze

Bulgarische Tänze sind Kreis- und Kettentänze; Die sorbischen Tänze kommen von der slawischen Minderheit in der Lausitz, es sind überwiegend Paartänze und Mixer.

Georgi ist in Bulgarien geboren und lebt heute in Dresden. Nach seiner Kariere als Bühnentänzer unter anderem am Musiktheater in Sofia arbeitet er seit 25 Jahren erfolgreich als Tanzpädagoge an verschiedenen Musik- und Kunstschulen. In Dresden hat er etliche Tanzgruppen ins Leben gerufen.
Aufgrund seiner umfangreichen und tiefen Kenntnisse der bulgarischen, sorbischen und der Balkantänze und seiner langjährigen Erfahrung als Tanzpädagoge vermittelt er die Tänze lebendig, verständlich und leicht. Dabei verfügt er über ein nahezu unerschöpfliches Repertoire an authentischer Musik.

Ortrud Aden, Tel: 017618504419, ortrudaden@web.de

 

 

 

 

 

 

Datum
Veranstaltungsort
Teilnahmebeitrag
Mitglieder LAG Tanz 35 Euro, Externe 40 Euro

Die Information zur hier angezeigten Veranstaltung sind in Verantwortung des jeweiligen lokalen Veranstalters. Die LAG Tanz Niedersachsen e.V. übernimmt keine Gewähr bezüglich Änderungen oder Absagen.